„Albtraum“: Cybermobbing machte Aaron Carter (†) kaputt

So sehr litt Aaron Carter (✝34) wirklich! Anfang des Monats machten traurige Neuigkeiten die Runde: Der Bruder von Nick Carter (42) starb überraschend im Alter von gerade mal 34 Jahren. Seine Haushälterin fand den Sänger leblos in seiner Badewanne in seinem Haus in Kalifornien. Die offizielle Todesursache wurde bisher noch nicht öffentlich bekannt gegeben. Jetzt offenbarte sein Manager, was Aaron vor seinem Tod zu schaffen machte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.