Amber über Johnnys Kokssuche: „Hat Finger in mich gesteckt“

Amber Heard (36) erhebt erneut schwere Vorwürfe gegen ihren Ex Johnny Depp (58). Seit einigen Wochen liefern sich die beiden Schauspieler eine weitere Schlammschlacht vor Gericht. Der Fluch der Karibik-Star klagte die Aquaman-Bekanntheit nämlich wegen Verleumdung an. Während des Prozesses kommen immer mehr verstörende Details ans Licht. Zuletzt beschuldigte die US-Amerikanerin Johnny der sexuellen Belästigung. Jetzt schilderte Amber vor Gericht, wie es ihr dabei erging.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.