Biograf packt über Aviciis (†) angebliche Drogensucht aus

Fast vier Jahre ist es inzwischen her, dass Tim Bergling, besser bekannt als Avicii (✝28), gestorben ist. Der schwedische DJ wurde durch Songs wie „Levels“, „Hey Brother“ und „Wake Me Up“ weltbekannt und spielte auf den größten Musikfestivals der Welt. Das Leben als Star brachte für den Musiker aber auch seine Schattenseiten mit sich – jetzt berichtete der Journalist Måns Mosesson von Aviciis Kampf gegen eine Sucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.