Darum läuft es bei „Liebe im Sinn“-Ronny und Josimelonie gut

Da liegt Liebe in der Luft. Die Datingshow Liebe im Sinn – Das Heiratsexperiment neigt sich langsam dem Ende zu. Dort lernten sich die Paare erst durch ihre Sinne wie Hören und Riechen kennen, bevor sie sich zum ersten Mal sahen. Bei Ronny Drewling und Josimelonie hat es dabei direkt gefunkt. Die beiden haben sogar schon die Nacht miteinander verbracht und sind sich sehr nahegekommen. Was ist das Geheimnis des Pärchens?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.