Darum wollte „Liebe im Sinn“-Ronny nicht mit dem Sex warten

Wieso haben sich Ronny und Josimelonie nicht mehr Zeit gelassen? Bei den Liebe im Sinn-Kandidaten hat es so richtig gefunkt: Nachdem sie sich zunächst übers Riechen, Hören, Fühlen und Schmecken kennenlernen durften, verlobten sie sich blind. Danach ging es in den Urlaub, der sie offenbar noch mal auf eine ganz andere Ebene gebracht hat. Gleich in der ersten Nacht landeten Ronny und Josimelonie im Bett – dabei hatten sie zuvor immer wieder betont, dass sie sich damit noch Zeit lassen möchten. Jetzt verraten die beiden, warum es dann doch so schnell zum ersten Sex kam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.