„Die Bachelors“ war für Rebecca Hertlein eine schwere Zeit

In der diesjährigen Staffel von Die Bachelors wagte sich Rebecca Hertlein in das Liebesabenteuer schlechthin – und schaffte es bis ins Finale. Die letzte Rose bekam sie jedoch nicht von Dennis Gries. Auf ihrem Instagram-Profil lässt die einstige Datingshow-Teilnehmerin nun die Zeit in Südafrika noch einmal ganz ehrlich Revue passieren. „Es war einfach eine harte Zeit, das muss man auch mal sagen. Es war kein Zuckerschlecken“, verrät sie und ergänzt: „Ich war so unglaublich dankbar, als die Ausstrahlung endlich vorbei war. Ich wollte keine Fragen mehr zu diesem Thema beantworten.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.