Dr. Michael Mosley soll kurz vor seinem Tod kollabiert sein

Nachdem Dr. Michael Mosley (67) seit einigen Tagen vermisst worden war, bestätigte seine Ehefrau die traurige Nachricht seines Todes. Nun gibt es weitere Details über sein Ableben. Wie The Sun berichtet, soll der britische Moderator kurz vor seinem Tod zusammengebrochen sein. Das ergibt sich aus dem Bericht des Gerichtsmediziners. Ferner lautet es, dass sich der BBC-Journalist vermutlich aufgrund der Hitze von rund 37 Grad unwohl fühlte. Daher soll er sich in der Nähe eines Restaurants ausgeruht haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.