Eine Ausnahme? Prinz Williams erste Nacht ohne seine Frau

Seit Prinzessin Kate (42) ihre Krebserkrankung mit der Öffentlichkeit geteilt hat, weicht ihr Ehemann Prinz William (41) nicht mehr von ihrer Seite. Der Monarch richtet seinen Terminkalender nach den Bedürfnissen seiner Frau aus, um bestmöglich für sie und ihre gemeinsamen Kinder da zu sein. Doch laut Us Weekly werde er Donnerstag und Freitag dieser Woche auf den Scilly-Inseln verbringen, um dort royale Verpflichtungen wahrzunehmen – in der aktuellen Zeit eine absolute Ausnahme. Es sei das erste Mal seit Kates Erkrankung, dass der 41-Jährige die Nacht nicht zu Hause bei seiner Familie verbringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.