Fans sicher: Taylor Swift imitiert hier Ex Matty auf Konzert

Ist dies wieder ein versteckter Seitenhieb gegen einen Ex-Freund? Am Donnerstag setzte Taylor Swift (34) ihre „The Eras Tour“ fort – und startete die Europa-Konzerte in Paris. Selbstverständlich durften einige Songs ihres neuen Albums „The Tortured Poets Department“ nicht in der Setlist fehlen – unter anderem auch „The Smallest Man Who Ever Lived“. Nach ihrer Performance sind die Fans sich nun noch sicherer: Der Track handelt von ihrem Ex Matty Healy (35)! Auf X spekulieren die Swifties: „Taylor Swift marschiert während ‚The Smallest Man Who Ever Lived‘ beim Konzert in Paris und Matty marschiert während ‚Love It If We Made It‘. Das Licht, die Farben, das Marschieren?“, lautet beispielsweise ein Kommentar. Tatsächlich ist der Brite dafür bekannt, während seiner Auftritte zu seinem Song „Love It If We Made It“ zu marschieren und zu salutieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.