Frau Annika verrät: Heinz Hoenig hat große Angst vor der OP

Heinz Hoenig (72) kämpft aktuell um sein Leben. Aufgrund von Herzproblemen war der Schauspieler in ein Krankenhaus gebracht worden. Es kam heraus, dass eine bakterielle Infektion seinen eingesetzten Stent zerstört hat. Auch für ein Loch in seiner Speiseröhre soll sie verantwortlich sein. Nun steht der einstige Dschungelcamp-Kandidat kurz vor der ersten lebensrettenden OP. „Meinem Mann geht es natürlich den Umständen entsprechend. Er ist sehr tapfer und er kämpft. Er gibt nicht auf“, äußert sich nun seine Frau Annika bei „Stern TV“. Sie sei stolz auf den Lebenswillen ihres Liebsten. Sie fügt allerdings noch hinzu: „Aber man kann sich ja vorstellen, dass der Heinz natürlich auch sehr große Angst hat.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.