Für ihre Söhne: Deshalb trennte sich Britney Spears von Paul

Seit September 2023 gibt es Gerüchte, dass Britney Spears (42) mit ihrem Haushälter Paul Soliz zusammen ist. Doch damit ist nun wohl Schluss. „Ich werde nie mehr mit einem anderen Mann zusammen sein, solange ich lebe“, machte die Musikerin kürzlich in einem Instagram-Post deutlich, der mittlerweile gelöscht ist. Gegenüber Daily Mail berichtet ein Insider jetzt über die Gründe für das plötzliche Liebes-Aus. Da Paul eine kriminelle Vergangenheit hat und für Britney ein schlechter Einfluss sei, habe die „Toxic“-Interpretin die Beziehung beendet. Das habe sie vor allem für ihre Kinder gemacht, mit denen sie seit einiger Zeit wieder regelmäßig im Kontakt steht. „Sie hat ihre Kinder und ihr Wohlergehen Paul vorgezogen“, betont der Informant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.