Für Killer Mike ist Grammy-Verhaftung „Schnee von gestern“

Vor knapp zwei Wochen sorgte Killer Mike (48) für viel Aufsehen. Der Rapper wurde bei der vergangenen Verleihung der Grammy Awards backstage in Gewahrsam genommen. Schuld an der Verhaftung soll ein Streit zwischen ihm und einem Sicherheitsmann gewesen sein. Der „Legend Has It“-Interpret scheint den Vorfall nun jedoch hinter sich lassen zu wollen. Für Killer Mike ist das Thema Verhaftung abgehakt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.