Gina-Lisa Lohfinks Geständnis: Ihr drohen fünf Jahre Haft!

Gina-Lisa Lohfink (37) sorgte zuletzt eher wieder mit ihrem Liebesleben für Aufruhr. Doch jetzt macht sie wieder Negativschlagzeilen: Die TV-Bekanntheit hätte heute einen wichtigen Gerichtstermin wahrnehmen müssen. Denn Ende 2022 sei sie ohne Führerschein gefahren, soll unter Drogeneinfluss gestanden haben. Wenige Monate später das nächste Vergehen: falsche Verdächtigung, um von sich abzulenken. Zu dem Termin erschien sie heute aus gesundheitlichen Gründen nicht. Trotzdem legt sie ein Geständnis ab, welches RTL vorliegt: „Die Vorwürfe, die meiner Mandantin gemacht werden, die wird sie einräumen. Sie hat mir noch mal ausdrücklich mitgegeben, dass sie sich schämt für das, was passiert ist“, erklärt ihr Anwalt Burkhard Benecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.