Hugh Jackman hätte Rolle als Wolverine fast nicht bekommen!

Schon bald wird Hugh Jackman (55) wieder als Wolverine über die Kinoleinwände flimmern. Diese Rolle verschaffte dem Schauspieler Anfang der 2000er-Jahre seinen internationalen Durchbruch – doch dass er die Marvel-Figur in X-Men wirklich verkörpern dürfe, wagte er nach seinem Casting zu bezweifeln! Der Australier dachte, er habe sein Vorspiel „versaut“, erinnert er sich im Interview mit Entertainment Weekly zurück. Doch Kevin Feige, der Chef der Marvel Studios, lud ihn zu einem gemeinsamen Essen ein. „Kevin, wir wissen alle, dass ich die Rolle nicht bekomme. Du musst nicht mit mir essen gehen“, habe er zu ihm gesagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.