Inkognito: Louis Tomlinson fällt unter Fußball-Fans kaum auf

Fast hätten die Fans Louis Tomlinson (32) kaum erkannt! Das ehemalige One Direction-Mitglied tauchte am vergangenen Sonntag plötzlich im Getümmel des diesjährigen Glastonbury-Festivals auf und schaute gemeinsam mit unzähligen Besuchern das EM-Spiel England gegen die Slowakei. Wie auf Schnappschüssen, die The Sun vorliegen, zu sehen ist, hat sich der „Kill My Mind“-Interpret für einen unauffälligen Auftritt kleidungstechnisch der Masse angepasst. Er trägt eine blaue Regenjacke mit dem britischen Mannschaftswappen, eine Kappe und eine dunkle Sonnenbrille, mit der er seine Augen versteckt. Alle gemeinsam sitzen sie vor dem Fernseher und fiebern beim Verlauf des Fußballspiels mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.