Kate ist krank: Prinz Harry und Meghan nehmen sich zurück

Seit Jahren hängt der Haussegen bei den britischen Royals schief: Prinz Harry (39) und Meghan (42) schossen immer wieder scharf gegen Prinz William (41) und Prinzessin Kate (42). Doch nun ist Kate an Krebs erkrankt und das scheint auch das abtrünnige Ehepaar zur Einsicht zu bewegen. „Der Herzog und die Herzogin [von Sussex] wollen sehr respektvoll sein und der Situation keinen Stress hinzufügen“, verrät ein Insider im Gespräch mit Us Weekly und fügt hinzu: „Wenn Will und Kate ihren Freiraum wollen, werden Meghan und Harry ihn ihnen geben.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.