Kommentator sicher: König Charles vertraut Prinz Harry nicht

Dass die Beziehung von Prinz Harry (39) mit seiner königlichen Familie geschädigt ist, scheint offensichtlich. Es kann aber nur darüber spekuliert werden, wie die Mitglieder des britischen Königshauses tatsächlich zueinander stehen. Doch die Experten Großbritanniens sind sich in einem wohl einig: Harry hat das Vertrauen von König Charles (75) verloren. Bei „Good Morning Britain“ stellt der Kommentator Andrew Pierce jetzt klar: „Ich habe es einmal gesagt und ich werde es wieder sagen – der König traut seinem Sohn nicht. Harry hat alles offengelegt, alles enthüllt – er traut ihm nicht und William auch nicht, und kein hochrangiges Mitglied der königlichen Familie wird Harry sehen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.