Kourtney Kardashian wollte nach Geburt lieber Hausfrau sein!

Ende 2023 erblickte Kourtney Kardashians (45) viertes Kind das Licht der Welt. Wie sehr die Ehefrau von Travis Barker (48) die Zeit mit ihrem Neugeborenen genoss, macht sie in einer aktuellen Folge von The Kardashians deutlich. In dieser verrät die Unternehmerin, dass sie es liebe, Hausfrau und Mutter zu sein und nur ungern wieder rausgehe. In der Episode macht die Beauty jedoch erstmals nach der Geburt eine Ausnahme: Für die Promotion eines Produkts wagt sich Kim Kardashians (43) Schwester nach draußen. „Ich krabbele langsam aus meiner glückseligen Baby-Blase heraus. Ich liebe es, mit meinem Baby zu Hause zu sein, spazieren zu gehen und im Pyjama zu leben. Es ist eine tolle Stimmung“, lacht die Vierfachmama.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.