„Make Love, Fake Love“-Finale: So geht es Toni und Xander!

Make Love, Fake Love ist vorbei! In der letzten Folge hat sich Antonia Hemmer (24) für Xander entschieden – und das, obwohl der Münchner sie bezüglich seiner Freundin Lisa belogen hat. Auf Instagram erzählen die zwei, wie es ihnen nach dem Finale geht! Der große Showdown sei ein Wechselbad der Gefühle für die Influencerin gewesen. Und auch Xander bestätigt: „Es war auf jeden Fall nervenaufreibend. Nervenkitzel pur. Ich bin jetzt froh, dass Toni sich so entschieden hat.“ Für Antonia sei es natürlich nicht leicht gewesen, Marcel und Nico eine Abfuhr erteilen zu müssen. „Allerdings hat es nie für mehr gereicht, als nur ein freundschaftliches Verhältnis“, gesteht sie. Ihre Entscheidung sei also sehr eindeutig gewesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.