Nach Shitstorm: Cathy Hummels löscht ihren Depressions-Post

Cathy Hummels (34) geht Kritik aus dem Weg. Zuletzt musste sie wieder allerlei Häme über sich ergehen lassen: Die Influencerin empfahl ihren Followern in einem Werbepost für ihre Luxus-Retreats psychischen Krankheiten mit „Licht“ und „Sonne“ entgegenzuwirken. Für viele wirkte das wie bloße Vermarktung und eine Verharmlosung von Depressionen. Die Deutsche Depressionsliga kritisierte sie zum Beispiel harsch. Jetzt hat Cathy den Post von ihrem Account gelöscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.