Prinzessin Kate trug Brosche mit Porträt von Queen Elizabeth

Prinzessin Kate (40) setzt damit ein Zeichen. Am vergangenen Dienstag fand in London zum ersten Mal seit dem Tod von Queen Elizabeth II. (✝96) ein Staatsbesuch statt. So hieß der neue König Charles (74) zum Beispiel den südafrikanischen Präsidenten in Großbritannien willkommen. Zu diesem Anlass trug Prinzessin Kate – wie andere weibliche Mitglieder der Königsfamilie – eine Brosche mit dem Porträt der verstorbenen Queen darauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.