Produzent reagiert auf Vorwürfe nach Sam Eisensteins AWZ-Aus

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Sam Eisenstein (49) nach 15 Jahren bei Alles was zählt aussteigt. Dort spielte er seit der allerersten Episode die Rolle des Marian Öztürk. Der Schauspieler erklärte im Netz, dass die Produktionsfirma ein kritisches Statement von ihm aus einer Pressemitteilung gestrichen habe. Außerdem gab er bekannt, dass er rechtliche Schritte wegen seines Serien-Ausstiegs eingeleitete habe. Jetzt bezog die Produktionsfirma UFA gegenüber Promiflash Stellung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.