Schauspieler Volker Lechtenbrink ist mit 77 Jahren gestorben

Große Trauer um Volker Lechtenbrink. Der Schauspieler war zu Lebzeiten aus dem deutschen Filmgeschäft kaum wegzudenken. Bereits im Alter von gerade einmal 14 Jahren hatte er seinen großen Durchbruch: Er spielte in dem Klassiker „Die Brücke“ einen der sieben Jungen, die vor Kriegsende eine Brücke verteidigen mussten. Auch sonst wirkte der Regisseur an zahlreichen Filmen und Serien mit – darunter beim Tatort und „SOKO Leipzig“. Jetzt wurde jedoch die schreckliche Nachricht publik: Volker ist gestorben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.