Tatsächlich: Ashley Roberts und ihr George sind ein Paar

Ashley Roberts (42) bringt endlich Licht ins Dunkle! Nach ihrer Trennung von Giovanni Pernice wurde es ruhig um das Liebesleben der Pussycat Dolls-Bekanntheit. Seit wenigen Monaten wird allerdings spekuliert, dass die Sängerin wieder vergeben sein könnte – und zwar an einen deutlich jüngeren Mann. Nun räumt Ashley mit den Spekulationen auf: Sie ist tatsächlich wieder vergeben! Auf ihrem Instagram-Profil teilt die Beauty ein paar Schnappschüsse. Neben lustigen Pics zeigt sie sich auch ganz vertraut mit einem Mann: George Rollinson küsst die Musikerin zärtlich, während die die Kuscheleinheiten sichtlich genießt – damit ist Ashleys neue Beziehung endlich offiziell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.