Trauerzug für Queen: König Charles versteckt Tränen nicht

König Charles III. (73) ist von Trauer gezeichnet. Seit dem Tod der Queen (✝96) hat sich sein Leben um 180 Grad gedreht. Zeit, um um seine verstorbene Mutter zu trauern, hatte ihr ältester Sohn nicht wirklich. Als neuer König muss er nicht nur Stärke und Professionalität beweisen, sondern auch Ruhe bewahren in einer Zeit, in der sich im britischen Königshaus viel ändert. Jetzt musste Charles seinen schwersten Gang bei der Beerdigung seiner Mutter antreten. Der König konnte seine Gefühle nicht länger zurückhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.