Whoopi Goldberg gibt zu: Sie dachte über einen Suizid nach

Whoopi Goldberg (68) ist besonders für ihre Komödien bekannt. Im wahren Leben hatte der „Sister Act“-Star allerdings mit vielen Problemen zu kämpfen. Im CNN-Interview mit Anderson Cooper (56) spricht sie nun über ihre dunkelsten Tage: „Ich habe einmal mit dem Gedanken gespielt, [aus dem Leben] zu gehen. Aber dann dachte ich, dass es schrecklich wäre, das meinem Kind anzutun.“ Die Liebe zu ihrer Tochter Alex Martin habe sie gerettet. „Sie ist ein wirklich guter Mensch und eine tolle Frau. Sie und ihr Mann haben drei tolle, sehr spannende Kinder großgezogen. Und warum sollte man so etwas zurücklassen? Also habe ich beschlossen, es nicht zu tun“, gibt die Schauspielerin zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.