Xander rechnete nicht mit Tonis „Make Love, Fake Love“-Wahl

Obwohl er vergeben war, entschied sich Antonia Hemmer (24) im großen Make Love, Fake Love-Finale für Xander. Dieser hatte mit der Wahl der Beauty nicht gerechnet, wie er jetzt im Promiflash-Interview verrät. „Ich war, um ehrlich zu sein, schon ein bisschen überrascht!“, erklärt der Realitystar. Auch stehe er dazu, dass er sich trotz Freundin Lisa für seine neue Herzensdame Antonia entschieden hatte. „Ich habe in diesem Moment auf mein Herz gehört und daher bereue ich die Entscheidung nicht“, betont Xander außerdem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.