Zu krank? Melanie Müller äußert sich zu abgesagtem Prozess

Melanie Müller (36) hätte eigentlich schon Mitte Juni vor Gericht stehen sollen, doch musste krankheitsbedingt absagen. Aber auch den Ersatztermin am 2. Juli konnte sie aus gesundheitlichen Gründen nicht wahrnehmen. Doch am Abend zuvor soll sie in einem Klub am Ballermann performt haben – was steckt also hinter ihrer Absage? Gegenüber RTL klärt die Sängerin auf: „Also, ich bin nicht verhandlungsunfähig, sondern einfach nur reiseunfähig.“ Sie habe aus verschiedenen Gründen Probleme mit dem Druckausgleich beim Fliegen, weswegen ihr Arzt vom Reisen abgeraten hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.