Aktive Bewegungsschienen: Schwache Evidenz für Nutzen nach Sprunggelenks-OP

Köln – Nach einem operativen Eingriff bei einem Bruch des oberen Sprunggelenks könnte das selbständige Training mit einer aktiven Bewegungsschiene (Controlled-active-Motion-Schiene, CAM-Schiene) mehr Vorteile bieten als eine Physiotherapie ohne die Schiene. Das berichtet… [weiter lesen]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.