Arbeitszeit muss systematisch erfasst werden

Erfurt – Die Arbeitgeber in Deutschland sind grundsätzlich dazu verpflichtet, die geleistete Arbeitszeit von Arbeitnehmern systematisch zu erfassen. Das hat heute das Bundesarbeitsgericht in Erfurt entschieden (Az.: 1 ABR 22/21). Wie eine Sprecherin dem Deutschen… [weiter lesen]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.