Bund stoppt chinesische Übernahme von Beatmungsgerätehersteller

Bad Ems/Berlin/Peking – Die Bundesregierung hat die Übernahme eines deutschen Herstellers von Beatmungsgeräten durch ein chinesisches Unternehmen verboten. Das Wirtschaftsministerium stoppte den Kauf der Heyer Medical AG im rheinland-pfälzischen Bad Ems durch den… [weiter lesen]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.