Ethikrat relativiert Empfehlung zur allgemeinen Impfpflicht

Berlin – Der Deutsche Ethikrat hatte sich zuletzt für eine allgemeinen Impfpflicht ausgesprochen. Das Votum war nicht eindeutig ausgefallen. Nun hat das Gremium betont, dass das Votum nicht uneingeschränkt gilt. Wie die Ethikratsvorsitzende Alena Buyx dem Spiegel sagte,… [weiter lesen]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.