Krankenkassen mit knapp 780 Millionen Euro Defizit im ersten Quartal

Berlin – Die gesetzlichen Krankenversicherungen haben in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres ein Defizit in Höhe von 776 Millionen Euro erzielt. Dies geht aus heute vom Bundesgesundheitsministerium (BMG) veröffentlichten Zahlen hervor. „Die Krankenkassen haben im… [weiter lesen]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.