Lauterbach hält Verlängerung von Infektionsschutzgesetz für unumgänglich

Berlin – Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hält mit Blick auf eine drohende neue Coronawelle im Herbst eine Überarbeitung und Verlängerung des noch bis zum 23. September geltenden Infektionsschutzgesetzes für unumgänglich. Allerdings solle zunächst ein für… [weiter lesen]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.