Nordost-FDP unterstützt Pläne zur kontrollierten Freigabe von Cannabis

Schwerin – Nach Ansicht der FDP in Mecklenburg-Vorpommern sprechen einige Gründe für eine kontrollierte Freigabe des Rauschmittels Cannabis. „Neben den Ressourcen, die in der Strafverfolgung frei werden und Steuermitteln, die eingespart werden können, ist durch die… [weiter lesen]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.