Nutzen eines regelmäßigen Vitamin-Screenings bei Älteren nicht belegt

Köln – Es gibt in Studien keinen Hinweis dafür, dass symptomlose Menschen ab 50 Jahre von einer regelmäßigen Bestimmung der Vitamin-D und Vitamin-B12-Werte im Blut und – für den Fall eines Vitaminmangels – einer nachfolgenden Vitaminsubstitution profitieren. Zu diesem… [weiter lesen]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.