Präventionsleistungen pandemiebedingt gesunken

Berlin – Die gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) hat im vergangenen Jahr rund 414 Millionen Euro für Gesundheitsförderung und Prävention ausgegeben. Das ist rund ein Drittel weniger als im Vorjahr. Das geht aus dem neuen Präventionsbericht 2021 des GKV-Spitzenverbandes… [weiter lesen]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.