RSV-Prophylaxe für alle Säuglinge: STIKO empfiehlt passive Immunisierung

Berlin – Erstmals spricht die Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut (RKI) eine Empfehlung für eine passive Immunisierung aus. Sie empfiehlt die einmalige Gabe des monoklonalen Antikörpers Nirsevimab (Beyfortus) für Neugeborene und Säuglinge in ihrer… [weiter lesen]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.