Sachsen-Anhalt fördert Sprachmittlung in der Medizin

Magdeburg – Sachsen-Anhalt will die Sprachmittlung im medizinischen Bereich mit 395.000 Euro fördern. Mit dem Geld solle der Besuch beim Arzt oder im Krankenhaus für Menschen mit geringen Sprachkenntnissen und der Weg zu einer passenden Behandlung erleichtert werden,… [weiter lesen]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.