„30 unter 30“: Diese Gründer stehen auf der Liste der deutschsprachigen Forbes-Ausgabe

Die deutschsprachige Redaktion von Forbes erstellt jährlich ihre eigene Liste mit Nachwuchstalenten. Darunter sind 13 deutsche Gründerteams.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.