Fruchtbarkeits-Startup Clue entlässt Viertel der Belegschaft

Gründerin Ida Tin begründet den Schritt als Notwendigkeit, den Fortbestand ihres Startups zu sichern. 25 Menschen sind betroffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.