Krypto-Startup Bitwala bekommt erstes Millionen-Investment nach Neustart

Nach der Insolvenz von Nuri gründeten Jan Goslicki und Dennis Daiber das Krypto-Startup im vergangenen Jahr neu. Jetzt investierte ein Blockchain-Fund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.