Numa: Was sich dieser Gründer für sein erfolgreiches Hotel-Startup bei Tesla abschaut

Reisen ist komplizierter geworden seit der Pandemie. Das Berliner Startup Numa will zumindest bei der Unterkunft Abhilfe schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.