So gestaltete Jenny Saft das Pitchdeck für ihr Fruchtbarkeits-Startups

In seiner Seed-Runde holte sich Apryl vier Millionen Euro von VCs. Wir haben die Präsentation, mit der das Startup auf Investorensuche ging.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.