Warum diese Startups ihren Mitarbeiterinnen während der Periode freigeben

Die Periode ist ein Tabu-Thema. Was in Asien üblich ist, greifen nun auch deutsche Startups auf: freie Tage bei Menstruationsbeschwerden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.